Urban Gardening mit Erntegarantie | Inspirationen von Hoklartherm

Anfrage wird bearbeitet

Urban Gardening mit Erntegarantie: Für mich, für uns, für alle

Was ist Urban Gardening?

Die Grundidee des Urban Gardenings ist es, frische Lebensmittel in kleinem Rahmen auch in der Stadt selbst anzubauen, so dass man sie selbst ernten und frisch auf den Tisch bringen kann. Der Unterschied zum klassischen Gemüsegarten ist die genutzte Fläche und das Umfeld: Statt großer Beete kommen Töpfe, Paletten, Hängeampeln und viele andere pfiffige Anbau-Ideen zum Einsatz.

 

Urban Gardening – Definition

Beim Urban Gardening („urbaner Gartenbau“) werden Flächen von geringem Umfang in städtischen Gebieten zum Gärtnern genutzt. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf Selbstversorgung, Nachhaltigkeit und ökologischen Aspekten. Urban Gardening bezieht sich eher auf kleinere Projekte für den Eigenbedarf.
Urban Farming („urbane Landwirtschaft“) beschreibt dagegen eher größere, auch professionelle Projekte, bei denen im Städtischen Raum Lebensmittel produziert werden – inklusive landwirtschaftlichem Ackerbau, Tierhaltung und Aquakultur.

Hier finden Interessierte zum Beispiel Platz für Urban Gardening:

  • Balkon
  • Innenhof
  • Kleingarten
  • Von der Stadt zur Verfügung gestellte Flächen
  • Dachgarten

Beim Urban Gardening in Deutschland ist außerdem eine Variante besonders interessant: Seit Mitte der 1990er-Jahre gibt es bei uns sogenannte interkulturelle Gärten. Bei diesen Urban-Gardening-Projekten handelt es sich um Gemeinschaftsgärten im städtischen Umfeld, die von Einwanderern und Deutschen aus verschiedensten sozialen Schichten gemeinsam gehegt und gepflegt werden. Eine spannende Sache, falls Sie den Austausch mit anderen lieben!

Urban Gardening – Beispiele für jeden Bedarf

Um die Vorteile des Urban Gardenings zu nutzen, können Sie alle möglichen Flächen verwenden, die Ihnen zur Verfügung stehen. Urban Gardening auf dem Balkon könnte zum Beispiel heißen, eine sonnige Ecke mit Auberginen und Tomaten in tiefen Töpfen auszustatten. Auf die schattige Seite können Sie Pflücksalate in einem flachen alten Holzkasten stellen. Die Brüstung verschönern Blumenkästen mit würzigen Kräutern, die gleichzeitig als Bienenweide dienen. Von der Decke hängt eine Blumenampel mit Hängeerdbeeren, vielleicht eine Sorte mit rosa Blüten. Und wenn Sie noch eine Seitenwand zur Verfügung haben – wie wäre es mit einem vertikalen Pflanzenbeet? Hier fühlen sich Radieschen, Kresse, aber auch viele Kräuter und Salatsorten wohl.

An einem heißen und sonnigen lassen sich Tomaten ganz einfach anpflanzen
An einem heißen und sonnigen lassen sich Tomaten ganz einfach anpflanzen

Tipp: Mit unserem Balkon-Gewächshaus „Terra BS“ profitieren Ihre Pflanzen von idealen Wuchsbedingungen, und das auf minimaler Fläche und ohne Chemie. Das Mini-Gewächshaus auf Rollen passt auf die meisten Balkone und auch auf kleinste Terrassen oder Innenhöfe. Sogar für Innenräume ist es geeignet. Überzeugen Sie sich selbst von den Möglichkeiten!

Urban Gardening – Ideen für jeden Geschmack

Hier noch einige weitere Ideen für Obst- und Gemüsesorten, die für das private oder gemeinschaftliche Gärtnern auf kleinstem Raum geeignet sind:

  • Salate wie Pflücksalat, Asia-Salate, Rucola
  • Kräuter aller Art
  • Tomaten (hängend und aufrecht wachsend)
  • Erdbeeren (hängend oder rankend)
  • Paprika und Chili
  • Topf-Auberginen
  • Mini-Gurken
  • Erdnüsse
  • Zucchini (nur rankende Sorten)
  • Kartoffeln im Eimer, Stapel-Eimer, Sack oder Maurerkübel
  • Möhren, Radieschen, Kohlrabi im kleinen Hochbeet
Lecker und frisch! Ganz einfach ernten: Den Salat aus eigenem Anbau
Lecker und frisch! Ganz einfach ernten: Den Salat aus eigenem Anbau

Halten Sie auch Ausschau nach Sorten, die in Gärtnereien als „Balkongemüse“ bzw. „Balkonobst“ angeboten werden. Dabei handelt es sich um Nutzpflanzen, die für das Urban Gardening auf dem Balkon oder auf Kleinflächen ideal geeignet sind, weil Wuchsform und Ansprüche genau darauf zugeschnitten sind. Himbeeren, Brombeeren oder sogar Heidelbeeren in kleinen Züchtungen? Heute gar kein Problem mehr …

Tipp: Projekte gesucht?

Sie sind an Urban Gardening interessiert, möchten aber am liebsten gemeinsam mit anderen aktiv werden? Dann geben Sie Ihren Wohnort oder Ihre Region plus die Suchworte „Urban Gardening Projekte“ in die Suchmaschine ein. So finden Sie Projekte in Ihrer Nähe, z.B. in Berlin den Prinzessinnengarten am Moritzplatz oder den Pankower Bauerngarten. Hoklartherm wünscht Ihnen viel Spaß!


Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Cookies sind mitunter für den Betrieb der Seite notwendig. Andere werden unter anderem zu anonymen Statistikzwecken oder zur Verbesserung der Bedienungsfreundlichkeit eingesetzt. Je nach Einstellung können womöglich nicht mehr alle Funktionen der Seite in vollem Umfang genutzt werden. Weiter Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.