Terrassenüberdachung Alu: In jedem Fall die bessere Lösung

Anfrage wird bearbeitet

Terrassenüberdachung Alu: In jedem Fall die bessere Lösung

Alu-Terrassenüberdachung: Vorteil Stabilität

Wenn Sie nach einer hochwertigen Alternative zu einer Markise suchen, ist eine Terrassenüberdachung aus Alu vermutlich die ideale Lösung für Sie. Ein Aluminium-Terrassendach hält nämlich jedem Wetter stand – Wind und Regen können ihm nichts anhaben. Der Grund ist die enorme Stabilität des Materials:

  • Aluminium ist extrem belastbar, wiegt dabei aber wesentlich weniger als gleichwertige Metalle wie z.B. Stahl.
  • Aluminium ist von Natur aus korrosionsbeständig, rostet also nicht.
  • Aluminium ist unempfindlich gegenüber Stößen und Schlägen – es reißt oder bricht nicht.
  • Aluminium verzieht sich nicht, es verträgt problemlos Temperaturen von –80 °C bis +150 °C.
  • Aluminium ist selbst bei sehr hoher UV-Intensität UV-beständig.
Unsere Terrassenüberdachungen aus Aluminium halten Stand bei Wind und Wetter
Unsere Terrassenüberdachungen aus Aluminium halten Stand bei Wind und Wetter

Tipp: Bei der Auswahl Ihrer Alu-Terrassenüberdachung sollten Sie auch an den Winter denken: Je nachdem, wo Sie wohnen, muss Ihr Terrassendach ausreichende Schneelasten tragen können. Terrassenüberdachungen aus Aluminium sind hier aufgrund ihrer Widerstandsfähigkeit besonders geeignet. Vertrauen Sie gerne unseren Fachleuten: Wir berücksichtigen bei der Planung Ihrer Überdachung Schneelastzonen, Dachform bzw. -neigung, Windverhältnisse und alle anderen wichtigen Faktoren.

Alu-Terrassenüberdachung: Vorteil Flexibilität

Aluminium hat nicht nur wegen seiner Stabilität einen so hervorragenden Ruf. Es birgt auch in Sachen Gestaltung ungeheure Vorteile, denn es lässt sich in so gut wie jede gewünschte Form bringen. Pressen, Walzen, Biegen, Schneiden, Schweißen, Sägen, Bohren … alles kein Problem! Ob um die Hausecke geführte, ob freistehende Alu-Terrassenüberdachung – ob mit seitlichem Windschutz oder sogar mit gebogenem Dach wie bei unserem Modell Berlinada, den Gestaltungswünschen sind (fast) keine Grenzen gesetzt.

Oder ist für Sie die Farbe das entscheidende Kriterium? Dann lautet die gute Nachricht, dass Hoklartherm Ihnen die komplette RAL-Farbpalette für die Beschichtung Ihrer Alu-Terrassenüberdachung bietet. Weiß, Anthrazit, grün – oder außergewöhnlich und bunt, z.B. in der Farbe von Fensterrahmen oder Haustür? Sie haben die Wahl! Alu-Glas-Terrassenüberdachungen sehen in vielen „Gewändern“ toll aus.

Tipp: Idealerweise beziehen Sie Ihre Alu-Terrassenüberdachung direkt vom Hersteller, der über modernste Technik und viel Erfahrung in der Bearbeitung von Aluminium und Glas verfügt – so, wie es bei Hoklartherm der Fall ist: Wir entwickeln seit Jahrzehnten alle unsere Alu-Profile selbst und fertigen auf Maß. So können Sie sicher sein, dass Ihr Terrassendach in Qualität und Design wirklich perfekt ist.

Alu-Terrassenüberdachung: Vorteil Reinigung und Pflege

Ein weiterer Vorteil ist die unproblematische Instandhaltung von Terrassenüberdachungen aus Alu. Auch mit Sonnenschutz, z.B. in Form einer Markise, ist der Aufwand sehr gering, denn Aluminium muss nicht wie Holz alle paar Jahre neu gestrichen werden. Eine einfache Reinigung genügt – wie das geht, haben wir für Sie hier beschrieben. Beim Preis für die Alu-Terrassenüberdachung sollten Sie mit berücksichtigen, dass es im Gegensatz zu Holz keine Folgekosten gibt, weil die Pflege extrem günstig ist.

Terrassenüberdachung aus Alu selbst montieren?

Bleibt eigentlich nur noch die Frage, welchen Service Sie beim Aufbau wünschen:

  • Alu-Glas-Terrassenüberdachungen als Bausatz sind ideal für die Selbstmontage. Wer die Kosten reduzieren möchte, ist damit gut beraten. Selbstverständlich werden zu allen Hoklartherm-Terrassendächern ausführliche und gut verständliche Montage-Anleitungen mitgeliefert.
  • Bei der Option „Terrassenüberdachung Alu mit Montage“ übernimmt unser professionelles Serviceteam alle Arbeiten, so dass Sie es sich gleich im Anschluss unter Ihrem neuen Überdach auf der Terrasse gemütlich machen können.

Tipp: Ein Fundament für Ihre Alu-Terrassenüberdachung wird auf jeden Fall benötigt, auch wenn Aluminium ein sehr leichter Werkstoff ist. Die Befestigung an vorhandenen Terrassenplatten bietet keine ausreichende Sicherheit! Unsere Mitarbeiter beraten Sie gern dazu, welches Fundament für Ihr Terrassendach am besten geeignet ist.


Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Cookies sind mitunter für den Betrieb der Seite notwendig. Andere werden unter anderem zu anonymen Statistikzwecken oder zur Verbesserung der Bedienungsfreundlichkeit eingesetzt. Je nach Einstellung können womöglich nicht mehr alle Funktionen der Seite in vollem Umfang genutzt werden. Weiter Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.