Regenschutz Terrasse: Optimal überdachen – aber wie?

Anfrage wird bearbeitet

Regenschutz Terrasse: Optimal überdachen – aber wie?

Sonnen-, Wind- und Regenschutz: Terrasse mit festem Anbau schützen

Der Klassiker der Sonnen- bzw. Regenschutz-Terrassenüberdachung ist wohl der Anbau der Überdachung direkt ans Haus. Dabei sollte die überdachte Fläche groß genug sein, um die Terrassenmöbel sicher unterzubringen. Denken Sie daran, dass Regen nicht immer senkrecht fällt! Bewährt hat sich ein Mindestabstand von einem Meter zwischen der Lehne des äußersten Sitzplatzes und dem Außenrand vom Regenschutz für die Terrasse (seitlich genauso wie frontal).

Unsere Anbau-Modelle – perfekter Sonnen- und Regenschutz für Terrasse und Balkon

  • Beginnen wir doch gleich mit einem Sonnen- und Regenschutz zum Selber-Bauen: Die attraktive Terrassenüberdachung „Ammerland mit ihren anmutigen Zierbögen an den Stützen bieten wir als Bausatz an. Regenrinne und Fallrohre sind dabei ganz praktisch in die Alukonstruktion integriert. Verglast ist die TerrassenüberdachungAmmerlandmit Verbundsicherheitsglas (VSG). Die Montage ist besonders einfach, kann alternativ aber selbstverständlich auch durch unsere Fachleute erfolgen.
  • Mit klaren Linien und außergewöhnlicher Anpassungsfähigkeit punktet unsere Terrassenüberdachung „Friesland. Auch hier sind Regenrinne und Fallrohre in die Alu-Stützen integriert. Die äußerst hochwertige Konstruktion erlaubt individuelle Über-Eck-Lösungen, Abwalmungen, Eckausschnitte und vieles andere mehr. Wer den Regenschutz für die Terrasse seitlich erweitern möchte, kann Schiebetüren und Seitenelemente einsetzen und die Überdachung so zu einem Sommergarten ausbauen. Selbst Dachfenster sind beim Modell „Friesland“ möglich. Als Verglasungsarten stehen Verbundsicherheitsglas (VSG) und Wärmeschutz-Sicherheitsglas zur Verfügung.
  • Wer auf der Suche nach etwas Ausgefallenem ist, den überzeugt sicherlich das gebogene Terrassendach „Berlinada“ mit seinen harmonisch gewölbten Dachträgern. Durch die Biegung der Dachkonstruktion – die im Übrigen individuell angepasst werden kann – entsteht optisch deutlich mehr Freiraum auf Ihrer Garten-Terrasse. Die Standardverglasung des Modells besteht aus hochschlagzähem Plexiglas in transparenter oder weißer Ausführung. Alternativ können Sie als besonderes Extra eine Verglasung mit gebogenem Verbundsicherheitsglas wählen. Für einen noch besseren Wind- und Regenschutz auf der Terrasse kann „Berlinada“ zudem mit einem Teilgiebel ausgestattet werden.

Tipp: Auch ein feststehender Sonnen- und Regenschutz für die Terrasse muss hin und wieder gereinigt werden. Terrassenüberdachungen von Hoklartherm sind diesbezüglich besonders pflegeleicht, denn durch die unterliegenden Dachsparren entstehen zur Wetterseite hin fast ebene Glasflächen. So kommt es zu einem gewissen Selbstreinigungseffekt, der ein selteneres Säubern erlaubt.

Das Terrassendach
Das Terrassendach "Friesland" zeigt eine hochwertige Konstruktion und klare Linien.

Flexibler Sonnen- und Regenschutz für Terrasse und Balkon

Wenn man sie komplett öffnet, wirkt unsere Solarveranda „Berlin“ fast wie eine ganz normale Terrassenüberdachung. Dabei kann sie mit wenigen Handgriffen in einen geschlossenen Sommergarten verwandelt werden – und das sogar auf dem Balkon. Denn die Seitenelemente sind stufenlos bis auf den Boden (bzw. bis unter das Dach) verschiebbar, und die großen Giebelöffnungen sind mit Mehrfach-Schiebetüren ausgestattet. Wohl kein anderer Regenschutz für Terrasse und Balkon bietet so viel Flexibilität. Übrigens schieben sich die beweglichen Elemente dank patentierter Hoklartherm-Technik superleicht. Probieren Sie es selbst, bei uns im Ausstellungsgarten!

Sonnen-, Wind- und Regenschutz: Terrasse freistehend schützen

Manchmal gibt es Gründe, sich gegen ein fest am Haus verankertes Terrassendach zu entscheiden. Vielleicht haben Sie auch schon einen Regenschutz auf der Terrasse direkt am Haus und möchten nun einen weiteren wetterfesten Sitzplatz im Garten? Dann ist eine freistehende Überdachung das Richtige für Sie. Sie lässt sich in fast jedem Garten bzw. auf fast jeder Terrasse problemlos montieren, entweder in Eigenregie oder durch unsere Fachleute. Auch hier sind, wie auch bei den ans Haus angebrachten Terrassendächern, selbstverständlich Sonderkonstruktionen in bewährter Hoklartherm-Qualität möglich.

Eine gebogene Überdachung vereint moderne Leichtigkeit und luftiges Raumgefühl in sich.
Eine gebogene Überdachung vereint moderne Leichtigkeit und luftiges Raumgefühl in sich.

Sonnen- und Regenschutz für die Terrasse: Ohne Bohren geht es auch

Als ein Beispiel für eine freistehende Terrassenüberdachung möchten wir Ihnen hier unseren Pavillon „Teehaus“ vorstellen. Sein zeitloses, elegantes Design bietet in Garten und Terrasse Regenschutz und Sonnenschutz in einem. Die drei Mehrfach-Schiebetüren erlauben es, sehr offen zu sitzen. An kühleren oder windigeren Tagen finden Sie bei geschlossenen Türen gemütlichen Schutz; dann sorgt das thermodynamische Windrad in der Dachspitze für die optimale Belüftung. Der Pavillon „Teehaus“ bieten wir sehr gerne inkl. Montage durch unser fachkundiges Team an.

Tipp: Wir bieten verschiedenste Erweiterungen für Ihre Terrassenüberdachungen an, z.B. Seitenelemente als Wind- oder Sichtschutz und diverse Beschattungssysteme. Außerdem haben Sie für die stabilen Aluminium-Konstruktionen neben den Standardfarben eine große individuelle Auswahl an Sonderfarben. In einer persönlichen Beratung helfen wir gern, die für Sie optimale Kombination zu finden!

Die Terrassenüberdachung Ammerland überzeugt mit einer einfachen Montage und zeitloser Optik
Die Terrassenüberdachung Ammerland überzeugt mit einer einfachen Montage und zeitloser Optik