Anfrage wird bearbeitet

Hochbeet kaufen: Welche Möglichkeiten gibt es?

Welches Material für den Hochbeet-Korpus?

Wie schon gesagt, sind Hochbeete aus Holz, Metall oder Kunststoff erhältlich – jedenfalls sind dies die Materialien, wenn Sie das Hochbeet kaufen und nicht selbst Stein für Stein aufbauen möchten. Wir von Hoklartherm setzen auf langlebige und hochwertige Werkstoffe und damit auf Holz und Aluminium. Unsere Hochbeete sind in unterschiedlichen Größen, Materialien und Ausführungen erhältlich. Wie Sie es von uns kennen, haben wir dabei für Sie an alles gedacht. Überzeugen Sie sich selbst!

Hochbeete aus Holz

Sie bevorzugen Holz fürs Hochbeet? Kein Problem, dann entscheiden Sie sich am besten für unser Holz-Hochbeet „Woody“, dessen Grundgestell aus hochwertigem Lärchenholz besteht. Für besondere Langlebigkeit enthält das „Woody“-Paket spezielle Kunststoff-Noppenfolie, die das Naturholz von innen schützt. Auch ein passender Fundamentrahmen aus Stahl ist im Lieferumfang enthalten. Ein optionaler Schneckenschutz steht ebenfalls zur Verfügung.

Tipp: Wenn Sie ein Holz-Hochbeet kaufen, achten Sie unbedingt auf die richtige Holzart. Besonders witterungsbeständig und robust ist das von uns verwendete Lärchenholz. Lärchenholz bekommt mit der Zeit eine charakteristische, sehr hübsche silbergraue Färbung. Sie schützt das Holz vor weiteren Wettereinflüssen. Wer eine solche Patina aus optischen Gründen nicht wünscht, kann das Holz außen mit Hartwachsöl behandeln. Notwendig für die Haltbarkeit ist eine solche Behandlung aber nicht.Achten Sie bei den Wegen in Ihrem Gewächshaus auf raue Oberflächen. Das verhindert, dass Sie aufgrund der oftmals hohen Feuchtigkeit ausrutschen.

Hochbeete aus Aluminium

Noch haltbarer als Lärchenholz sind Hochbeete aus Aluminium. Bei Hoklartherm mit seiner jahrzehntelangen Erfahrung in hochwertigen Alu-Konstruktionen stehen Ihnen verschiedene Modelle zur Verfügung:

  • „Aluminium-Hochbeete“ 130 und 210 – die Basis-Hochbeete. Unser „Aluminium-Hochbeet“ besteht aus rostfreiem Alu, das nicht verrotten kann. Die Montage ist kinderleicht. Weil Alu auch bei dauerhafter Feuchtigkeit keinerlei Schaden nimmt, benötigen Sie keine Kunststoff-Folie, um dieses Hochbeet innen auszukleiden. Dafür liefern wir ein Nagetiergitter gleich mit. Einen optionalen Schneckenschutz bieten wir auch hier als Zusatzartikel an.
     
  • Modell „Gerno“ – beweglich und top-funktional. Eine weitere Möglichkeit, ein Hoklartherm-Hochbeet zu kaufen, ist unser Hochbeet-Bausatz „Gerno“ zur Selbstmontage: eine stabile Aluminium-Grundkonstruktion, ergänzt durch bruchfesten Kunststoff. Der Clou bei diesem Modell sind nicht nur die vier Lenkrollen, durch die das Hochbeet beliebig verschoben werden kann. Auch die einseitig weiße Verglasung des Aufsatzes und die aufschiebbaren Seitenlüftungen sind pfiffig, durchdacht und funktional. „Gerno“ kann auch gut innerhalb von Gewächshäusern eingesetzt werden. Weiteres Zubehör ist auf Anfrage erhältlich.
     
  • Modell „Terra“ – raffiniertes Hochbeet-Gewächshaus. Noch einen Schritt weiter sind wir mit der Entwicklung unseres Hochbeet-Gewächshauses „Terra“ gegangen: eines mobilen Hochbeets aus langlebigem Aluminium, ergänzt durch einen raffinierten Gewächshaus-Aufbau mit Einlegeböden und Pflanzwannen. Auf diese Weise kommen Sie in den Genuss einer effektiv nutzbaren Pflanzfläche von bis zu 4,5 m2 bei einer Grundfläche von nur 1,53 m2. Für Terra können Sie umfangreiches Zubehör kaufen, von Wachstumsleuchten über Außenbeschattung bis hin zum Frostwächter. Ein Hochbeet der Extraklasse, entwickelt von den versierten Ingenieuren von Hoklartherm.
Balkongewächshaus
Balkongewächshaus "Terra"
Praktische Schiebeelemente zur Lüftung
Praktische Schiebeelemente zur Lüftung

Hochbeet fertig kaufen – „100% fertig“ ist nur mit Einschränkungen möglich

Wenn Sie Ihr Hochbeet wirklich komplett fertig kaufen wollen, ist die Auswahl an Materialien und Qualitätsstufen vermutlich eher gering. Denn Modelle, die überhaupt keinen Aufbau mehr benötigen, müssen zwangsläufig leicht und im Ganzen handhabbar sein, so dass fast nur kleine Hochbeete aus Kunststoff infrage kommen, mit allen Nachteilen, die dieser Werkstoff mit sich bringt.

Tipp: Wir empfehlen stattdessen, hochwertige Hochbeete aus Lärchenholz oder Aluminium zu kaufen, die auf Dauer halten, was sie versprechen – so, wie es bei den Hoklartherm-Modellen der Fall ist. Viele dieser Hochbeete sind nur für den Transport in praktische Teile zerlegt (halbmontiert) und sind schnell und problemlos aufgebaut. Bei Hoklartherm können Sie Modelle als Bausatz kaufen, bei denen Ihnen der Aufbau zuverlässig gelingt und keine Mühe macht. Und noch ein „Tipp zum Tipp“: Wer fertig kaufen und trotzdem nicht auf beste Qualität verzichten möchte, dem empfehlen wir den Aufbau-Service durch unser erfahrenes Fachpersonal.

Hochbeet-Füllmaterial kaufen

In manchen Gärten steht einfach nicht genug Muttererde, Kompost etc. als Füllmaterial fürs Hochbeet zur Verfügung. Gut zu wissen, dass man das Füllmaterial auch ganz regulär kaufen kann, zum Beispiel in Baumärkten und Gartencentern. Unter diesen Bezeichnungen werden Sie fündig, wenn Sie Hochbeet-Füllmaterial kaufen möchten:

  • Unterste Schicht: „Grundfüllung“, „Auffüllmaterial“, „Holzschnitzel“ oder „Fallschutz“; alternativ Bio-Stroh als Sackware
  • Mittlere Schicht: „Hochbeet-Kompost“, „Gärtner-Kompost“ (sogar Dung kann man kaufen, gut handhabbar in gekörnter Form!)
  • Obere Schicht: „Hochbeeterde“
     

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg und Freude mit Ihrem neuen Hochbeet!

Diesen Ratgebertext als PDF herunterladen

Ob digital oder ausgedruckt, dadurch haben Sie nützliche Infos für die Garten- oder Produktpflege immer direkt zur Hand.


Wir beraten Sie gerne:

Als Hersteller aus Leidenschaft produzieren wir seit über 40 Jahren Gartenideen aus Glas und Metall in Apen. Wir möchten, dass Ihr Garten zu Ihrem absoluten Lieblingsplatz wird, an dem Sie sich jederzeit wohlfühlen. Darum stehen wir Ihnen von der ersten Beratung bis zur Montage zur Seite – Bei Gewächshaus, Pavillon, Wintergarten & mehr.

Achtung! Sie haben keine Hausnummer eingegeben. Bitte prüfen.