Anfrage wird bearbeitet

Gewächshaus Pflanzen vor Frost schützen und überwintern

Gewächshaus im Schnee
Gewächshaus im Schnee
Hoklartherm Unternehmenslogo Hoklartherm-Redaktion
aktualisiert: 5 February, 2024

Pflanzen schützen: Was ist der richtige Frostschutz?

Wer seine Pflanzen vor empfindlich kalten Temperaturen in Herbst und Winter schützen möchte, dem stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Bei der Auswahl der Optionen kommt es allerdings immer auf die jeweiligen Pflanzen an. Im Boden fest verwurzelte Pflanzen wie etwa Beetpflanzen, Stauden, Sträucher oder gar Bäume, müssen normalerweise an Ort und Stelle verbleiben und können nicht so einfach in einem Gewächshaus überwintern. Für Kübelpflanzen dagegen reicht es meist schon aus, wenn sie in einem trockenen und frostfreien Kellerraum bzw. in einem ungedämmten Wintergarten untergestellt werden. Jutesäcke oder auch Vlies können beispielsweise empfindlichen Rosen oder anderen Sträuchern beim Überwintern helfen. Als Frost- bzw. Winterschutz sollten sie aber erst eingesetzt werden, wenn dauerhafter Frost festzustellen ist. Andernfalls können die Pflanzen sich nicht auf die entsprechend kälter werdenden Temperaturen vorbereiten und drohen Schaden zu nehmen. Dasselbe gilt auch wenn die Pflanzen in luft- und lichtundurchlässigen Folien verpackt werden.

Hinweis: Pflanzen, die im Herbst bereits sämtliche Blätter abgeworfen haben, benötigen in der Regel keinen besonderen Frostschutz für die Überwinterung. Rosen sowie weitere Pflanzen, die einen grünen Stängel besitzen, bilden hiervon eine Ausnahme und sollten locker von einem Vlies bedeckt werden, damit die überirdisch wachsenden Pflanzenteile bei Dauerfrost und/oder Schnee keinen Schaden nehmen.

Pflanzen vor Frost schützen: Überwinterung im Gewächshaus

Dynamische Pflanzen, die in Töpfen und Kübeln untergebracht sind, erweisen sich häufig als besonders empfindsam gegenüber Frost und Kälte. Sie sind in vielen Fällen ohnehin weniger robust und zudem sind sie in ihren Kübeln den kalten Temperaturen noch stärker ausgesetzt. Wer ein mobiles Gewächshaus zum Pflanzen Überwintern besitzt, tut gut daran, die verschiedenen Arten zeitgleich mit dem ersten kontinuierlichen Frost darin unterzustellen. Ein Gewächshaus zum Überwintern, das zwar nicht mobil, aber dafür maximal effektiv, ästhetisch gestaltet und mit einem geringen Preis überzeugt, ist unser Modell bio-top“, das Sie in verschiedenen Ausführungen bei uns bestellen können. Dieses Gewächshaus besitzt eine große Stehwandhöhe und ermöglicht entsprechend eine leichte Pflege der Pflanzen sogar im Winter. Darüber hinaus kann dieses kleine Gewächshaus zum Überwintern selbst Schneelasten bis 150 kg standhalten. Das Gewächshaus mit einem Frostschutz auszustatten und für besonders niedrige Temperaturen vorzusorgen, ist ebenfalls kein Problem.

Das Gewächshaus 'bio-top' für Schneelasten bis 150 kg.
Das Gewächshaus "bio-top" für Schneelasten bis 150 kg.

Große Pflanzen schützen: Individuelle Lösungen nach Maß

Für die meisten Pflanzen ist der Winterschutz nicht sonderlich problematisch, da sie entweder gut im Gewächshaus oder in Kellerräumen überwintern können. Zum Thema Überwinterung eigenen sich besonders die Modelle Bio-Varis, Bio-Top und York als ungedämmte Gewächshäuser oder York TH und Livingten als Option mit thermischer Trennung zur besseren Wärmehaltung. Sie haben weitere Fragen oder wünschen zusätzliche Informationen? Unsere kompetenten Fachberater helfen Ihnen gern persönlich weiter.


Diesen Ratgebertext als PDF herunterladen

Ob digital oder ausgedruckt, dadurch haben Sie nützliche Infos für die Garten- oder Produktpflege immer direkt zur Hand.


Hoklartherm Kontaktformular Icon

Wir beraten Sie gerne:

Als Hersteller aus Leidenschaft produzieren wir seit über 40 Jahren Gartenideen aus Glas und Metall in Apen. Wir möchten, dass Ihr Garten zu Ihrem absoluten Lieblingsplatz wird, an dem Sie sich jederzeit wohlfühlen. Darum stehen wir Ihnen von der ersten Beratung bis zur Montage zur Seite – Bei Gewächshaus, Pavillon, Wintergarten & mehr.

Kontaktformular

Finden Sie in unserem monatlichen Newsletter Inspirationen für Ihren Garten, sowie nützliche Infos zum Gemüseanbau. Erhalten Sie außerdem rechtzeitige Infos zu Angeboten, Verlosungen und Messeterminen.

Achtung! Sie haben keine Hausnummer eingegeben. Bitte prüfen.