Beschattungsrollos fürs Gewächshaus von HOKLARTHERM –

Anfrage wird bearbeitet

Rechtzeitig über eine Beschattung in ihrem Gewächshaus nachdenken

 

Bevor die Pflanzen im Gewächshaus zu groß geworden sind, sollte eine Beschattung eingebaut werden. Die Sonne kann das Gewächshaus ganz schön aufheizen. Sollten die Temperaturen zu hoch steigen, rollen sich die Pflanzen quasi zusammen. So versuchen sie der Hitze zu trotzen. dadurch wird aber das Wachstum stark eingeschränkt. Eine schlechte Ernte oder sogar kompletter Erntausfall droht. Abhilfe verschafft hier eine Innenschattierung. Zwar lässt die Innenschattierung immer noch das Sonnenlicht durch die Scheiben des Gewächshauses  aber sie spendet den Pflanzen ausreichend Schatten und senkt somit die Gewächshaus-Innentemperatur – wichtig, die Hitze muss durch entsprechende Lüftungsmöglichkeiten -Gewächshausfenster und Türen- entweichen.


Gewächshaus-Beschattungsrollos für den Dachbereich

Zum Artikel

Gewächshaus-Beschattungsrollos für den Seitenbereich

Zum Artikel

Gewächshaus-Innenbeschattung für Dach- und Seitenverglasung / Beschattungsrollo für Gewächshäuser bis 5,0 m Breite

Für diese Gewächshäuser sind Beschattungssrollos eine optimale Lösung, sie passen für alle Gewächshausfabrikate. Vor allem bei Gewächshäusern mit Gartenglas oder ISO-Sicherheitsglas ist eine Beschattung unbedingt erforderlich, um „Verbrennungs-Erscheinungen“ an den Pflanzen zu verhindern. Die HOKLARTHERM-Beschattungsrollos gibt es standardmäßig in sechs verschiedenen Breiten:

Die Breiten sind für die Dach- und Seitenrollos gleich.

1,00 m     1,20 m     1,50 m     2,00 m     2,25 m    2,50 m – Die Auszugslänge des Beschattungsstoffes beträgt ca. 2,40 m.

Jeweils zwei Rollos sind in einem Gehäuse/ Schirm (ähnlich einer zweiflammigen Leuchtstoffröhre) auszugfertig montiert. Das Rollogehäuse werden mit Ketten und Schraubhaken am Gewächshausfirst befestigt. Bei Bedarf/ Erfordernis können diese Rollos jeweils beidseitig ca. 2,40 m ausgezogen und in der Traufseite des Gewächshauses mittels mitgelieferten Schraubhaken befestigt werden.

Sonderabmessungen  und automatische Beschattungssysteme sind auf Anfrage lieferbar.  

Der spezielle Beschattungsstoff ist weiß mit einem hohen Aluminiumanteil, so dass er stark reflektierend wirkt. Die Sonneneinstrahlung wird vom Stoff reflektiert und damit nicht in Wärme umgewandelt (Reflektionprinzip, entspricht in etwa dem eines Spiegels – auf einem Spiegel entsteht keine Wärme; im Gegensatz dazu wird ein schwarzer Untergrund richtig heiß). Vielfach wird die Meinung vertreten, dass eine Innenbeschattung nicht effektiv und daher eine Außenbeschattung vorzuziehen sei. Dies trifft nur bedingt zu, der richtige Beschattungsstoff - hell/ weiß mit großem Silberanteil, feuchtebeständig, UV-stabil, schmutzabweisend - ist entscheidend.

Alle großen Produktionsgewächshäuser verfügen über eine automatische Innenbeschattung mit diesem spezillen Stoff! Vorteil: Die Beschattung ist nicht dem Wetter (Wind und Regen) ausgesetzt. Diese physikalische Gesetzmäßigkeit macht man sich zu eigen, um ein angenehmes und wachstumsgerechtes Klima im Gewächshaus zu schaffen. Bauen und vertrauen Sie auf unsere langjährige Erfahrung! 

Sehr geehrte Damen und Herren,

* Pflichtfeld

Ihr Kontakt:
04489-9281-16

Jan Weber

04489-9281-16

Sie erreichen mich Montag-Freitag von 7:00 bis 18:00 Uhr und Samstag von 9:00 bis 16:00 Uhr.

Gerne können Sie mir auch eine E-Mail an info@hoklartherm.de senden