Gebogene Terrassenüberdachung aus Glas als attraktive Lösung

Anfrage wird bearbeitet

Terrassenüberdachung aus Glas – Attraktive Lösungen von Hoklartherm


Terrassenüberdachung aus Glas – Attraktive Lösungen von Hoklartherm

22. Mai 2018

Eine Terrassenüberdachung aus Glas ist aus ästhetischer sowie auch aus funktionaler Sicht absolut überzeugend. Mit einer Terrassenüberdachung aus Glas setzen Sie auf eine offene und transparente Konstruktion, die Ihnen gleichzeitig ein Maximum an Schutz bietet. Wer eine Terrassenüberdachung aus Glas kauft, entscheidet sich für eine moderne Gestaltung mit einem langlebigen Charakter. Unsere Terrassenüberdachungen aus Glas und Aluminium sind für ihre Beständigkeit, ihre große Witterungsresistenz und ihre Vielseitigkeit bekannt. Nutzen Sie eine Terrassenüberdachung aus Glas und Alu deshalb nicht nur über ihrer Terrasse, sondern werfen Sie auch einen Blick auf die anderen möglichen Verwendungszwecke. Nachfolgend erklären wir Ihnen alles über Terrassenüberdachungen aus Glas und Alu, sowie aus Glas und Holz. Bei weiterführenden Fragen sind wir Ihnen gern behilflich.

Terrassenüberdachung aus Glas: Wo liegen die Vorteile?

Wer sich für eine Terrassenüberdachung aus Glas und Alu oder für ein Terrassendach aus Glas und Holz entscheidet, der möchte auf seiner eigenen Terrasse maximalen Schutz vor Wind und Wetter genießen, gleichzeitig aber nicht auf den unversperrten Blick in den Himmel oder die Natur verzichten. Das wichtigste Merkmal einer Terrassenüberdachung mit Glasdach ist die dauerhafte, edle Optik (auch nach Jahren noch makellos) und Transparenz – der Blick nach oben bleibt frei und unbehindert. Unter Ihrer Terrassenüberdachung aus Glas können Sie jederzeit vor Regen und Schnee geschützt die Zeit im Freien verbringen. Die Sonne scheint im Sommer zu stark vom Himmel? Dank der passenden Beschattungselemente, z. B. mit einer Unterglas-Beschattung oder einer Markise, können Sie der Sonne entgegenwirken und sich vor allzu starken Wärmeentwicklungen oder Sonneneinstrahlung schützen.

Ein weiterer Vorteil der Terrassenüberdachung aus Glas ist die Vielseitigkeit. Sie ist nicht nur als Überdachung für die Terrasse geeignet, sondern genauso wie ein Gewächshaus oder ein Wintergarten deutlich flexibler: Eine Terrassenüberdachung aus Glas kann in verschiedenen Größen und Formen konstruiert auch auf ein Hausdach aufgeständert (aufgesetzt) bzw. abgehängt werden. Die ideale Überdachung aus Glas und Metall lässt sich auch als Carport, Überdachung für einen Swimmingpool oder als Haustürvordach nutzen. Sie allein entscheiden, welche Terrassenüberdachung aus Glas Ihnen am besten gefällt und wofür Sie sie am liebsten nutzen möchten.

Die vielseitigen Vorteile zeigen wir noch einmal im Überblick

- langlebige Materialien (Profilsysteme)
- transparente und offene Konstruktion
- unvergängliche Materialien
- vielseitig einsetzbar
- Schutz vor Regen und Schnee
- Sonnenschutz integrierbar
- jederzeit erweiterbar
- ausgereifte Verglasungssysteme

Jetzt neu: Mit unserem Komplett-Dachsystem aus einer Holz-Alu Konstruktion erhalten Sie einen kostengünstigen Bausatz mit einfachster und zeitsparender Montage. Erhältlich mit einer Verglasung aus ISO-Hohlkammerplatten oder Verbundsicherheitsglas*. Gerne beraten wir Sie und besprechen mit Ihnen Ihre individuellen Möglichkeiten.

Terrassenüberdachung aus Alu und Glas: Worauf sollte geachtet werden?

Wenn Sie eine Terrassenüberdachung aus Glas wie etwa unser Modell „Friesland“ oder unser Modell „Ammerland“ kaufen, können Sie bei der Planung verschiedene individuelle Merkmale berücksichtigen. So können Sie zum Beispiel bei der Größe zwischen zahlreichen Variationen wählen und die Terrassenüberdachung aus Glas entsprechend exakt auf Ihre Bedürfnisse anpassen.

*Auch bei der Verglasung haben Sie die Wahl: Sie entscheiden, je nach Modell, zwischen der hochwertigen Verglasung mit Verbundsicherheitsglas oder Sie setzen bei Ihrer Glas-Terrassenüberdachung auf ISO-Verbundsicherheitsglas.

Tipp: Selbstverständlich können Sie auf Wunsch auch die Farbpalette (Farbe nach RAL) für die langlebigen Trägerprofile aus Aluminium selbst
festlegen. Auf diese Weise können Sie Ihre neue Terrassenüberdachung aus Glas noch besser an Ihr Zuhause anpassen und für einen harmonischen Gesamteindruck sorgen.

Neben der Größe und der Auswahl der Verglasung gibt es diverse weitere Optionen, dank derer Sie Ihre Terrassenüberdachung aus Glas noch individueller gestalten können. So haben Sie zum Beispiel beim Modell „Friesland“ die Wahl einer Gestaltung über Eck, als Satteldach oder mit Dachausschnitt. Zusätzlich können Sie Dachfenster, Seitenelemente und Schiebetüren integrieren. Auf diese Weise verwandeln Sie Ihre Terrassenüberdachung blitzschnell in einen Winter-/Sommergarten und können selbigen auch an stürmischen Herbsttagen gemütlich nutzen. Die gewölbte Überdachung „Berlinada“ erzeugt ein tolles Raumklima und vermittelt das Gefühl einer größeren Gesamthöhe. Das Pagodendach ist die ideale Lösung für Innenhöfe bzw. Winkelbungalows, eckig oder halbrund, anlehnend oder freistehend – eine Augenweide für jeden Garten. Wer es gerne futuristisch mag, sollte sich für eine Terrassenüberdachung aus Stahl in halbrunder oder rechteckiger Form entscheiden.

Mit den geschwungenen Dachsprossen des Pagodendachs schaffen Sie in Ihrem Garten ein echtes Highlight!

Tipp: Die Terrassenüberdachungen aus Glas sind nicht nur für private Gärten und Grundstücke geeignet, sondern können auch für Restaurant- oder Cafébesitzer nützlich sein. Mit ihrer Hilfe sorgen Sie dafür, dass Ihre Gäste auch an warmen Regentagen ganz unbedarft im Freien sitzen können.

Neben der Größe, der Verglasung, der Ausstattung mit verschiedenen Extras und der Form des Terrassendachs sollte zudem auf die Statik bzw. die Befestigung geachtet werden. Gern erklären wir Ihnen hierzu mehr und zeigen Ihnen wann und inwiefern Sie Überdachungen auch einfach auf das Hausdach aufsetzen können.

Terrassenüberdachung mit Glasdach: Wie reinige ich meine Terrassenüberdachung aus Glas?

Damit Sie von Ihrer neuen Terrassenüberdachung aus Glas möglichst lange etwas haben, wird es von Zeit zu Zeit notwendig das Dach zu reinigen. Schon bei der Wahl der Dachform können Sie dafür sorgen, dass sich der entsprechende Aufwand möglichst in Grenzen hält. Bei allen unseren Überdachungen sorgt zum Beispiel die fast ebene Glasfläche (untenliegende Statik) dafür, dass eine Reinigung schnell und unkompliziert von der Hand geht. Darüber hinaus sind große Regenrinnen und die entsprechenden innenliegenden Fallrohre so integriert, dass Regenwasser problemlos ablaufen kann und sich der Reinigungsaufwand in Grenzen hält.

Die untenliegende Statik sorgt für eine besonders einfache Reinigung auf dem Dach!

Was kostet eine Terrassenüberdachung aus Glas?

Wenn Sie eine Terrassenüberdachung aus Glas kaufen wollen, sind die dafür entstehenden Kosten selbstverständlich von der gewählten Ausführung abhängig. Bei einigen Modellen, wie etwa bei unserem Klassiker „Ammerland“, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, die Terrassenüberdachung aus Glas als Bausatz zur Selbstmontage zu bestellen. Darüber hinaus bieten wir von Hoklartherm Ihnen einen günstigen Komplettpreis an, inkl. aller Wandanschlüsse, Regenrinnen usw., sowie evtl. anfallende Beton- und Maurerarbeiten. Für ein individuelles Angebot sprechen Sie uns am besten direkt persönlich an oder kommen Sie in unserem tollen Ausstellungsgarten vorbei.